Esmüllert leider wieder nicht!

Thomas Müller ist so etwas wie der FCB-Pechvogel der letzten Wochen. Seit einem Jahrzehnt quasi nicht verletzt, bremsten ihn zuletzt immer wieder kleinere Wehwehchen aus … Corona, andere Infektionen, der Rücken …

Julian Nagelsmann heute auf der PK vor dem Mainz-Spiel:

Er hat wieder eine Irritation in der Hüfte, im Beckenbereich. Er wird nicht spielen können, wohl auch am Dienstag (gegen Inter) nicht. Wir müssen ihn wahrscheinlich mal eine Woche rausnehmen, um ihm eine Pause zu geben.

Der Vorzeige-Bayer wirkte zuletzt schon ziemlich geknickt und frustriert ob der aktuellen „Seuchensituation“.

Nagelsmann weiter zur Müller-Situation:

Er ist eigentlich gut drauf. Die Struktur bei ihm ist einfach ein bisschen gereizt. Am Ende muss ich die Entscheidung treffen, ob er auf der Bank sitzt. Aber ich habe mich dazu entschieden, ihn mal rauszunehmen. Wir müssen bei ihm jetzt Ruhe reinbringen und dann testen, wann er wieder belastbar ist.

Erhol dich gut, Thomas – und komm bald wieder gestärkt zurück!

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: