Die Kurt Landauer Stiftung erinnert mit einer Autogrammkarten-Aktion an den Mr. Europacup Conny Torstensson

AUTOGRAMMKARTE CONNY TORSTENSSON

Heute gibt es die nächste Autogrammkarte unserer Serie!

Autogrammkarte Conny Torstensson – Kurt Landauer Stiftung – limitierte Auflage von 100 Stück!

Conny Torstensson begann seine Karriere bei Atvidabergs FF, mit denen er in der ersten Runde des Europapokals der Landesmeister 1973/74 auf den FC Bayern traf. Das Hinspiel in München gewann der FCB mit 3:1, beim Rückspiel in Schweden führte Arvidaberg – auch dank zweier Tore von Conny Torstensson- mit 3:0, ehe Uli Hoeneß den Treffer zum 3:1 erzielen konnte.

Im Elfmeterschießen setzten sich die Bayern durch. Trainer Udo Lattek und Manager Robert Schwan waren so begeistert von Conny Torstensson, so dass sie ihn gleich in der Winterpause an die Säbener Straße holten.

Er bleib bis 1977 in München und erlebte die vielleicht größten Jahre des FC Bayern. Er wurde 3-facher Europapokalsieger, Weltpokalsieger 1976 und Deutscher Meister 1974.

Ihr könnt die Karte auf unserem Ebay-Charity-Shop kaufen:

https://www.ebay.de/itm/124266653349

Der Preis pro Karte beträgt 9,99 Euro + 1,50 Euro Versandkosten.

Es wird im Laufe der nächsten Monate und Jahre eine Serie an Autogrammkarten von ehemaligen verdienten Spielern und Funktionären geben.

Wir danken Conny Torstensson für die Unterstützung unserer Stiftung und wünschen viel Spaß beim Sammeln!


FC Bayern Total: Conny Torstensson ist so etwas wie eine „vergessene FCB-Legende“. Er spielte insgesamt nur 3 1/2 Jahre für den Verein (Januar 1974 – Juni 1977). Durch seine regelmäßigen auch wichtigen Tore im Landesmeistercup (insgesamt 10 Tore in 21 Spielen; darunter zwei Tore in den Halbfinal-Spielen 1974 gegen Ujpest Dosza) bekam er den Beinamen „Mr. Europacup“.

Jene Periode gehörte sicherlich nicht zu den besten der FCB-Geschichte (mit Ausnahme der Rückrunde 1973/74) – aufgrund der gewaltigen Routine und individuellen Klasse der Herren Beckenbauer, Müller, Maier & Co. und auch wegen der „Mr. Europacup Zwillinge“ Franz Roth und Torstensson war es aber international die erfolgreichste Phase der Vereinsgeschichte (trotz Triple 2013).

Veröffentlicht von gastautorfcbtotal

Gastautoren von FC Bayern Total

2 Kommentare zu „Die Kurt Landauer Stiftung erinnert mit einer Autogrammkarten-Aktion an den Mr. Europacup Conny Torstensson

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: