Die FC Bayern auf Schalke – zum letzten Mal für längere Zeit? Die gemeinsame Historie der zwei Vereine

Wenn am heutigen Sonntagnachmittag in der Veltins-Arena der aktuelle Tabellenletzte FC Schalke 04 und der Tabellenführer FC Bayern aufeinander treffen, hat dieses Prestigeduell nichts mit dem Charakter eines Bundesligaspitzenduells wie in vielen Jahren zuvor zu tun. Für S04 ist dieses Spiel zum Rückrundenauftakt bereits reiner Überlebenskampf, für die Bayern dagegen die große Chance im Titelkampf auf sieben Punkte und mehr davon zu ziehen.

Blickt man auf die Statistiken der Pflichtspiele seit dem Bundesliga-Aufstiegsjahr 1965 des FC Bayern, stellt man eine erdrückende Dominanz des FC Bayern in den seither ausgetragenen 116 Pflichtspielen fest.

Die Gesamtbilanz des FCB gegen S04 lautet 65 Siege – 31 Unentschieden – 20 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 249:121. Auch die Heimbilanz der Schalker gegen die Bayern ist mit  13S – 20U – 23N – 75:97 deutlich negativ.

Die letzten beiden Schalker Siege stammen aus der Saison 2010/11: Bundesliga-Heimsieg im Dezember 2010 mit 2:0 und Pokal-Halbfinalsieg im März 2011 (1:0) in München. Der Gelsenkirchener Torwart hieß damals noch Manuel Neuer!

Schalke war letztmals vor 64 Jahren Deutscher Meister, seitdem zu Bundesligazeiten sieben Mal Vizemeister, davon fünfmal hinter dem Meister Bayern München – 1972, 2001, 2005, 2010, 2018. Die beiden Vizemeisterschaften 1972 und 2001 sind legendär.

1972 kam es zum bisher einzigen Mal in der Bundesligageschichte am letzten Spieltag zu einem richtigen Endspiel Tabellenerster gegen Tabellenzweiter. Den Bayern reichte am 28. Juni 1972 ein Unentschieden, die Schalker hätten für die Meisterschaft in München gewinnen müssen. Letztendlich gewannen die Bayern souverän mit 5:1. Dieses Spiel bleibt noch aus einem anderen Grund in Erinnerung: Es war das erste Spiel der Bayern im Olympiastadion und das erste Pflichtspiel dort überhaupt.

Für die jüngeren Fans sicher noch bestens in Erinnerung: Der letzte Spieltag der Saison 2000/2001. Nachdem die Bayern in Hamburg kurz vor Schluss mit 0:1 in Rückstand gerieten, feierte man auf Schalke bereits die erste Meisterschaft seit 1957 – jedoch nur vier Minuten lang, bis ein gewisser Patrik Andersson ganz Schalke in ein Tränenmeer verwandelte. Den Schalkern reichten in jener Saison nicht einmal zwei Siege im direkten Duell mit Bayern (3:2 auf Schalke, 3:1 in München).

Die spektakulärsten Duelle zwischen den beiden Vereinen fanden größtenteils bereits in den 1970er Jahren statt, zweimal durften die „Knappen“ dabei sogar in München jubeln:

Am 28. September 1974 beendete S04 mit einem 2:0 im Olympiastadion die bis heute längste Heimspielserie der Bundesligageschichte ohne Niederlage: 73 Spiele und fast 4 ½ Jahre (11.4.1970 bis 14.9.1974) dauerte diese legendäre Bayernserie.

Am 9. Oktober 1976 unterlag der FC Bayern den Schalkern zuhause in der letzten Saison mit Franz Beckenbauer mit sage und schreibe 0:7. Bis heute die höchste Bundesliga-Pleite der Bayern überhaupt. Das Spiel wurde von beträchtlichen Zuschauerausschreitungen auf den Rängen begleitet.

Knapp ein Jahr später (24. September 1977) revanchierten sich die Bayern in Unterzahl (Sepp Weiß musste bereits in der 1. Halbzeit vom Platz) mit 7:1 gegen die als Tabellenführer angereisten Schalker.

Ein paar Jahre zuvor reichte den Schalkern am 8. September 1973 zuhause eine dreimalige Drei-Tore-Führung (3:0; 4:1; 5:2) nicht, um die Bayern zu besiegen. Gerd Müllers vier Tore bescherten beiden Mannschaften ein 5:5-Endresultat.

1988 bejubelten die Bayern den bis zu dieser Saison höchsten Bundesligasieg gegen Schalke: 8:1 hieß es am Ende im Olympiastadion. Am Saisonende 1987/88 stieg S04 zum bislang einzigen Mal aus der Bundesliga ab und kam erst drei Jahre später wieder zurück.

Aber nicht nur in der Bundesliga hatte Schalke fast immer in wichtigen Duellen gegen Bayern das Nachsehen, auch beide Pokalendspiele gingen mit 1:2 verloren (1969; 2005).

Zurück zur Gegenwart:

Obwohl die Gelsenkirchner den technisch überlegenen Bayern heute Nachmittag – wie es zu solchen Begegnungen häufig in der BL-Geschichte der Fall war – einen „Kartoffelacker“ als Spielplatz anbieten (obwohl man doch in der Veltins-Arena das Dach zumachen kann), treten die Bayern als klarer Favorit an. Auch wenn die Bayern zudem – wie derzeit fast alle deutschen und europäischen Spitzenmannschaften – keineswegs in Bestform antreten, werden sie die Gunst der Stunde nutzen und S04 klar in die Schranken weisen: Als Schalke 1988 in die 2. Bundesliga abgestiegen ist, lauteten die niederschmetterenden Ergebnisse gegen Bayern 1:8 und 1:4. 2021 wird S04 wohl ein zweites Mal absteigen und nach dem 0:8 am ersten Spieltag in München wird es heute ein symbolträchtiges 0:4 gegen die Bayern geben. Dennoch tun die Bayern sehr gut daran, die angeschlagenen Schalker heute sehr ernst zu nehmen. Positiv dazu beitragen sollte, dass man fast ohne Verletzungssorgen antreten kann.


Titelbild: Eine Szene wie aus einer anderen Fußballwelt (danke Christian H.!)

Das letzte Auswärtsspiel, welches die Bayern vor vollbesetzten Rängen spielten: Das 1:0 im DFB-Pokal-Viertelfinale auf Schalke am 3. März 2020. Das damalige Hauptthema: Der Dauerstreit der deutschen Fanszene mit dem DFB. Es war für die Bayernfans das Spiel 1 nach Hoffenheim. Wie wichtig das damals (kurzfristig) war und wie unfassbar unwichtig das alles aus heutiger Sicht erscheint!!

Zum heutigen Spiel auch: FC Bayern Homepage – 7 Zahlen und Fakten zum Spiel auf Schalke

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

2 Kommentare zu „Die FC Bayern auf Schalke – zum letzten Mal für längere Zeit? Die gemeinsame Historie der zwei Vereine

    1. Dankeschön Derbysieger 🙂

      Übrigens:

      Miserable Nachrichten für Schalke …
      Immer wenn die Bayern in einer Saison gegen einen Ruhrpottklub in Hin- und Rückspiel 12 Tore geschossen haben, stieg dieser als Tabellenletzter ab.
      1971/72 Borussia Dortmund (1:11; 0:1)
      1987/88 Schalke 04 (1:4; 1:8)

      2020/21 Schalke 04 (0:8; 0:4) ……….

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Derbysieger 2020 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: