Denkmal zur Erinnerung an das erste Stadion Münchens – Danke Kurt Landauer Stiftung

Ein großartiges Projekt der Kurt Landauer Stiftung

Im Jahr 1907 entstand der erste Fußballplatz mit einer Tribüne und damit das erste Stadion der Stadt München an der Leopoldstraße. Ein Jahr zuvor hatte der FC Bayern mit dem Münchner Sport Club (MSC) fusioniert, dem damals größten Verein in der Stadt und Pächter der Sportanlage an der Leopoldstraße.

Dazu die Kurt Landauer Stiftung in ihrer Einladung:

„Dieses Jahr feiert das Eröffnungsspiel an der Leopoldstraße , bei dem der FC Bayern gegen Wacker München antrat, sein 115-jähriges Jubiläum, was uns einen schönen Rahmen bietet, unser Denkmal einzuweihen.“

Das Denkmal wartet schon sehnsüchtig auf seine Enthüllung
Zuerst gibt es aber noch ein paar Reden: FCB-Präsident und Sportvorstand lauschen andächtig 😉
Auch ein paar FCB-Legenden wurden gesehen – Raimond Aumann … und ja, es war schon ziemlich warm gestern Nachmittag, Hansi Pflügler 😉
Auch der sympathische 1. Vorstand des MSC – Michael Nahr jr. – kommt zu Wort.
Die Vereinsbosse – kurz vor der Enthüllung

Da ist das Ding!!
Dem FCB-Präsidenten Herbert Hainer und der MSC-„Hockey-Legende“ gefällt es.
FCB-Präsident Herbert Hainer bedankt sich bei der der Kurt Landauer Stiftung.
Dank der Kurt Landauer Stiftung kann ab sofort ein weiterer „FCB-Hotspot“ in München besichtigt werden.
Anschließend wurde es – gegenüber in der „Urbar“ – noch sehr gesellig und wer mehr über diese großartige Geschichte wissen möchte, dem sei „Kurt! Münchens erstes Fußball Stadion“ wärmstens empfohlen.

Ein bisschen mehr zur Geschichte des MSC, eine ebenfalls beeindruckende Vereinshistorie:

https://www.muenchner-sportclub.de/club/geschichte.php

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

3 Kommentare zu „Denkmal zur Erinnerung an das erste Stadion Münchens – Danke Kurt Landauer Stiftung

  1. Erinnerungen muss man wahren, das ist was, was man seinen Kindern und Enkeln erzählen kann, wie alles mal angefangen hat mit unserem großartigen FC BAYERN MÜNCHEN. Was damals die Gründerväter für Strapazen und Anstrengungen aufbieten mussten. Ich sage von der Ferne vielen Dank für alles.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: