Nagelsmann / Mané – das neue Traum-Duo beim FCB?

Bei der Präsentation von Sadio Mané in der Allianz Arena erzählte Julian Nagelmann ein bisschen aus dem Nähkästchen, wie das erste Aufeinandertreffen mit dem senegalesischen Weltklasse-Fußballer in Liverpool war.

Er hat einen sehr selbstlosen Eindruck gemacht.  Das ist das Außergewöhnliche, wenn ein Spieler international derartige Erfolge gefeiert hat, aber auch in den Ligen, in welchen er gespielt hat, hat er einen guten Namen im europäischen Spitzenfußball.“

Nagelsmann ist begeistert von Manés selbstloser und zurückhaltender Art, er sei offen für jede Position auf dem Spielfeld. Laut dem FCB-Coach erlebt man es äußerst selten im ersten Gespräch, dass ein Spieler total seinen Dienst dem Verein, dem Trainer zu Verfügung stellt, wenig eigene Ansprüche stellt.

Ganz offensichtlich herrscht auf beiden Seiten Vorfreude pur auf die künftige Zusammenarbeit. Schon das erste Treffen mündete in einem sehr beeindruckenden Gespräch. Danach sei der Drang, den Transfer umzusetzen, noch größer als zuvor gewesen.

Es wirkt fast so, als ob Sadio Mané für Nagelsmann aktuell das reine Gegenstück zu einem abwanderungswilligen Weltfußballer  darstellen würde … auf ein gutes Gelingen 😉

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: