Servus Omar  – danke für deine großartigen Abschiedsworte!

Nach Marc Roca verlässt mit Omar Richards ein weiterer FCB-Profi den Verein Richtung englischer Premier League. Wie der Spanier tut dies auch der englische Profi mit ein paar herzlichen Worten an seinen (nun Ex-)Verein und die FCB-Fans:

„Es ist nicht einfach, aber es ist Zeit Abschied zu nehmen von dem, was im vergangenen Jahr meine Familie war. Ich habe mich vom ersten Tag an sehr willkommen gefühlt bei den Fans, den Spielern, den Mitarbeitern und das weiß ich sehr zu schätzen. Ich habe ein paar sehr besondere Menschen kennengelernt und Momente erlebt, die ich für immer bei mir tragen werde.

Ich möchte dem Verein dafür danken, mir eine Plattform gegeben haben, um zu wachsen, nicht nur als Spieler sondern auch als Person. Dies ist ein wundervoller Verein  mit einer Menge Top-Profis. Allein jeden Tag an ihrer Seite zu sein, gute Gewohnheiten von ihnen zu lernen und unermüdlich am Erfolg zu arbeiten, hat einen enormen Eindruck bei mir hinterlassen, den ich mitnehmen werde, egal wohin ich gehe.

Es war eine Ehre für dieses Wappen zu kämpfen und alles zu geben für diesen besonderen Verein, der sich für mich wie zu Hause angefühlt hat und immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird. Ich möchte den Fans nochmal ganz groß danke sagen für die besondere Unterstützung seit dem ersten Tag. Ich wünsche euch nichts als Erfolg in der Zukunft. Danke für alles und Mia San Mia!“

Wer häufiger beim Training an der Säbener Straße zugesehen hat, konnte erkennen, wie beliebt Richards bei seinen Teamkollegen war.

Hasan Salihamidzic zu Richards Abschied Richtung Premier League: „Omar sieht die Chance, Stammspieler in seinem Heimatland bei einem Premier-League-Klub zu werden … Nottingham bekommt einen sehr guten Spieler und wunderbaren Jungen, der seinen Weg machen wird.“

Versüßt wird dem Sportvorstand der Abgang des sympathischen bescheidenen Briten, ebenso wie es bei Roca der Fall ist, dadurch, dass der Verein einen erheblichen Transfergewinn erwirtschaftet. Omar Richards war vor einem Jahr ablösefrei vom FC Reading gekommen. Nun erhält der FCB kolportiere 10 Millionen EURO Ablöse (+ etwaige Bonuszahlungen).

Servus Omar, alles Gute für Dich!

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: