Afrikas Fußballer des Jahres – herzlichen Glückwunsch Sadio!

Es ist keine Überraschung: Der neue FCB-Star Sadio Mané wurde heute Abend im marokkanischen Rabat vor seinem Ex-Teamkollegen Mo Salah (FC Liverpool) zum zweiten Mal nach 2019 zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt.

Dazu Oliver Kahn bereits vor der heutigen Gala:

„Sadio hätte sich seine zweite Auszeichnung als Afrikas Fußballer des Jahres nach dem historischen Erfolg mit Senegal beim Afrika-Cup absolut verdient. Er ist seit vielen Jahren einer der Top-Stars im Weltfußball und nicht nur wegen seiner Leistungen auf dem Platz ein ausgezeichneter Botschafter seines Landes und unseres Sports. Wir alle beim FC Bayern drücken Sadio bei der Wahl die Daumen.“

Mané reiste nach dem 6:2-Sieg des FC Bayern über D.C. United, bei dem er sein Team per Foulelfmeter mit 1:0 in Führung gebracht hatte, von der Audi Summer Tour des deutschen Rekordmeisters aus den USA nach Marokko. 

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: