Jamal Musiala – Weltklasseleistung und neuer FCB-Rekord

Der 19-jährige Jamal ist ein Traum für seinen Club, seinen Trainer, seine Mitspieler und die FCB-Fans. Vor drei Jahren für die fast lächerliche Transfersumme von EUR 200.000 vom FC Chelsea in die FCB-Jugend gewechselt, steht er nun zu Beginn der Saison 2022/23 auf dem Sprung zur absoluten Weltklasse. Seine gestrige Leistung beim 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg war brillant, er sorgte für die technischen Highlights, spielte clevere Pässe und erzielte mit einer überragenden – auch robusten – Einzelleistung den wichtigen Führungstreffer zum 1:0 in der 34. Minute.

Bei all dem bleibt Bambi, wie ihn seine Mitspieler fast liebevoll nennen, bescheiden. Er hat keine Starallüren und anstelle eines lockeren Spruches war sein gestriges Statement nach dem Spiel: „Ich versuche alles zu geben, aber es gibt immer Sachen, die man verbessern kann“. Dazu Julian Nagelsmann sehr treffend: „Jamal ist ein extrem demütiger Spieler, der immer lernen will.Bambi stellt sich ohnehin nicht in den Vordergrund, sondern den Teamgedanken – und ist deshalb so wertvoll für unseren Verein.

Für Jamal war es der dritte Liga-Treffer in dieser neuen Bundesliga-Saison. Bei seiner Auswechslung in der 83. Minute nahm ihn Nagelsmann herzlich in den Arm, während ihn die Bayernfans mit einem donnernden Applaus und Standing Ovations verabschiedeten.

Dem 19-Jährigen schien das fast schon peinlich zu sein, nahezu schüchtern ergänzte er noch: „So einen Start habe ich mir vorgenommen, dass ich alles gebe, mehr Tore und mehr Effizienz in mein Spiel bringe„.

Oliver Kahn nannte Musialas Spiel „derzeit einfach außergewöhnlich„. Hasan Salihamidzic ergänzte: „Wir sind froh, dass wir solch einen Spieler in unseren Reihen haben. Er bringt sein Potenzial auf den Platz. Es ist einfach klasse, wie er sich durchsetzt, sich dreht, sich in den engen Räumen bewegt und was er daraus macht.“

Mit seinen drei Toren nach zwei Bundesligaspieltagen ist Jamal aktuell übrigens Führender in der Torschützenliste – und er hat den über 50 Jahre alten Vereinsrekord von Uli Hoeneß (vom November 1971) gebrochen: Mit nun 14 Bundesligatoren ist er der beste U20-Torschütze der FCB-Bundesligageschichte.

Titelbild(er):  Typisch Jamal – bescheiden und fast schon schüchtern gibt er nach einer Trainingseinheit Autogramme.

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Ein Kommentar zu “Jamal Musiala – Weltklasseleistung und neuer FCB-Rekord

  1. Diese 200.000 Euro Ablöse sind für mich das größte Wunder. Und auch, dass ein 16-jähriger mit seiner Familie einfach so von England nach Deutschland wechselt. Angeblich war ja der Brexit mit ein Grund. Beraten wurde er damals übrigens von einem gewissen Bradley Hudson Odoi, dem Bruder von Callum.

    Vielleicht gab es ja einen rechtlichen Grund, dass er günstig aus seinem Vertrag mit Chelsea rauskam.

    Wenn man sich Musiala so anschaut, und dann auch noch den jungen Tel, bestätigt sich mal wieder meine alte Rede: Die besten Transfers, die Bayern macht, sind nur selten die Stars mit den Rekordablösen (wobei Tel schon „richtig“ Geld gekostet hat). Sondern die Transfers aus der zweiten Reihe.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: