Mr. Supercup – Javi Martínez

Javi Martínez spielte von 2012 bis 2021 beim FC Bayern, wurde jedes Jahr, d.h. neunmal mit dem FC Bayern Deutscher Meister, war zweimal Teil des Triple-Teams und trug jeweils entscheidend dazu bei, das Quintupel (2013) bzw. das Sextupel (2020) zu holen. Javi war sicherlich nicht der torgefährlichste FCB-Spieler – ganze neun Bundesligatore in verletzungsbedingt „nur“ 165 Bundesligaspielen (54% der maximal möglichen) – aber er machte sich im Verein und bei den Fans unsterblich mit seinen beiden Toren in den europäischen Supercup-Endspielen.

2013 – Erster Supercup-Sieg

Nach zuvor drei vergeblichen Anläufen (1975; 1976; 2001 – 1974 trat der FC Magdeburg aus politischen Gründen nicht an) gewann der FC Bayern am 30. August 2012 zum ersten Mal den Europäischen Supercup – 7:6 n.V. gegen den FC Chelsea in Prag.

Einer der Protagonisten des ersten Supercup-Gewinns einer deutschen Mannschaft überhaupt war Martínez. In der Nachspielzeit der Verlängerung erzielte er den viel umjubelten Ausgleichstreffer zum 2:2.

2:2 durch Javi in der 121. Minute – Elfmeterschießen!!!

24. September 2020 – noch einmal Javi!

Heute vor zwei Jahren erzielte Javi Martínez in seiner letzten Saison für den FCB den Siegtreffer zum 2:1 n.V. gegen den Europa League Sieger FC Sevilla.

Das Spiel fand in Budapest statt, anders als in der Bundesliga und beim Champions League Finale in Lissabon ließ man damals in Orbans Ungarn eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zu (offiziell 15180). Auch eine vierstellige Anzahl an Bayernfans befand sich im Stadion.

Lucas Ocampos brachte die Andalusier früh per Elfmeter in Führung, Leon Goretzka glich in der 34. Minute aus. Die Bayern anschließend klar überlegen, mussten aber immer wieder bei den gefährlichen Kontern Sevillas auf der Hut sein.

In der 104. Spielminute schlug dann Javis großer Moment: Erst fünf Minuten zuvor für Lucas Hernández eingewechselt, köpfte er den FC Bayern zu seinem zweiten europäischen Supercup-Sieg. Die Mannschaft (auf dem Titelbild Thomas Müller) und die Fans feierten den bei allen beliebten baskischen Sympathieträger.

Muchas gracias para todo, Javi!!

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: