FCB-Legenden: Robbens rührende Botschaft für Ribéry zum Karriereende

Während Arjen Robben selbst bereits im Vorjahr seine Karriere als Profifußballer aus gesundheitlichen Gründen endgültig beendet hat, muss sein kongenialer FCB-Sturmpartner Franck Ribery nun mit 39 Jahren aufgrund von anhaltenden Knieproblemen denselben Schritt gehen. Auf Instagramm richtete die holländische FCB-Legende folgende sehr schöne Botschaft an seinen langjährigen Teamkollegen vom FC Bayern:

Es war mit dir immer eine große Freude auf und neben dem Platz! Du kannst richtig stolz sein, auf alles was du erreicht hast! Es war und bleibt mir immer eine Ehre, Teil von Robbery zu sein. Genieß jetzt die Zeit mit deiner Familie und bis bald!“

Robbery prägte von 2009 bis 2019 beim FC Bayern eine der erfolgreichsten Ären der Vereinsgeschichte. Zusammen wurden Ribery und Robben achtmal mit dem FCB deutscher Meister, gewannen 2013 die Champions League, den Europäischen Superpokal sowie die FIFA-Klub-WM. Außerdem holten sie mit dem deutschen Rekordmeister fünf DFB-Pokalsiege und vier DFL-Supercups.

Unvergessen, als beide bei der JHV 2019 zum Abschied von Uli Hoeneß in die Münchner Olympiahalle mit den im Frühjahr gewonnenen Trophäen (Meisterschaftsschale und Pokal) einliefen. Der Applaus der anwesenden Bayernmitglieder war genauso laut wie bei ihren Auftritten im FCB-Trikot.

Jetzt steht noch ein gemeinsames Abschiedsspiel beim FCB aus 😉

Servus Robbery – Abschied von Legenden – FC Bayern Total

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: