Tabellenführung mit den Rekorden der „Matchwinner“ Jamal und Choupo

Beim 3:2-Auswärtssieg bei Hertha BSC Berlin feierten Manuel Neuer, Lucas Hernández und Leroy Sané ihre Comebacks nach zum Teil längeren Verletzungspausen – die FCB-Helden waren aber zwei andere: Die Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting (2) und Jamal Musiala lassen die Bayern zumindest über Nacht wieder an die Tabellenspitze klettern – gewinnt Union morgen nicht bei Bayer Leverkusen bleiben die Bayern auf dem eigentlich in der Bundesliga für sie reservierten Tabellenplatz.

Und er trifft und trifft und trifft … Gelangen dem mittlerweile 33-jährigen kamerunischen Nationalspieler Choupo-Moting in seiner bisherigen Profikarriere nie in mehr als vier aufeinander folgenden Pflichtspielen Tore, so hat er diesen Bestwert in den letzten Wochen beim FCB nahezu pulverisiert: In drei verschiedenen Wettbewerben (CL; BL, Pokal) traf er in sieben Pflichtspielen in Folge insgesamt neunmal! Ganz stark.

Der 19-jährige Jamal Musiala erzielte dagegen in seinem zwölften BL-Saisonspiel bereits seinen achten Treffer und führt durch seine zusätzlichen fünf Assists mit insgesamt 13 Torbeteiligungen die Scorerliste an. Sein heutiger Treffer zum 1:0 war das insgesamt 19. BL-Tor seiner jungen Karriere und damit hat er den bisherigen U20-BL-Rekordschützen des FC Bayern Uli Hoeneß (13 Tore) schon weit übertroffen.

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

2 Kommentare zu „Tabellenführung mit den Rekorden der „Matchwinner“ Jamal und Choupo

  1. Ein Detail im Spiel gegen Hertha erschien mir besonders. In der Geburtstagswoche von Gerd Müller erzielte Choupo-Moting seine beide Tore, wie es der Bomber früher oft tat. „Unschöne” (für die neutralen Fussballästheten) aber für uns extrem wichtige Tore.

    1. Absolut korrekt.
      Ersetzen wir „unschöne“ durch „kuriose“ Tore.
      Der Choupo scheint tatsächlich so etwas wie der sehr späte Nachfolger vom Gerd zu sein … Und wenn man genau die „FCB-Karrieren“ beider beleuchtet: Die vom Gerd ging nach seinem 33. Geburtstag zu Ende … und die von Choupo setzt nach seinem 33. Geburtstag erst so richtig ein … es darf interpretiert werden 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: