Holt sich mit Manuel Neuer ein weiterer Bayernspieler einen WM-Rekord?

Der vierfache Welttorhüter Manuel Neuer bestreitet in Katar seine vierte Fußball-Weltmeisterschaft. Bereits in der Gruppenphase kann der Torhüter und Kapitän des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft einen neuen WM-Rekord aufstellen und würde damit eine FCB-Legende ablösen.

Neuer bestritt bislang insgesamt 114 A-Länderspiele für Deutschland, 16 davon bei den Weltmeisterschaften 2010 (6), 2014 (7), 2018 (3), er liegt damit bislang auf Rang 7 im Ranking der Torhüter mit den meisten WM-Einsätzen. Dieses wird von Sepp Maier und dem Brasilianer Claudio Taffarel mit jeweils 18 WM-Spielen angeführt. Dahinter folgen Iker Casillas, Peter Shilton, Dino Zoff und Fabien Barthez mit 17. Wie illuster dieses Torwart-Ranking ist, beweist die Tatsache, dass bis auf Shilton alle mit ihren Ländern Weltmeister wurden.

Spielt Neuer alle drei Gruppenspiele, ist er mit 19 WM-Einsätzen bereits Rekordhalter bei den Torhütern. Streitig machen könnte ihm diesen Rekord nur der uruguayische Keeper Fernando Muslera, bislang ebenfalls mit 16 WM-Spielen. Allerdings ist dieser derzeit eigentlich nur die Nr. 2 Uruguays hinter Sergio Rochet.

Weitere WM-Rekorde von (Ex-)Bayernspielern:

Miro Klose WM-Rekordtorschütze mit insgesamt 16 WM-Toren (2002-2014), damit löste er die brasilianische Legende Ronaldo (15; 1998-2006) ab, welcher wiederum unseren unvergessenen Bomber Gerd Müller (14; 1970-74) abgelöst hatte.

Klose sollte übrigens bei dieser WM keine Gefahr drohen, diesen Rekord zu verlieren. Unter allen aktiven Kickern, die in Katar mit ihren Teams um die WM-Krone spielen, ist der Torschützenkönig von 2010 Thomas Müller mit 10 WM-Toren der bestplatzierte in der ewigen WM-Torschützenliste (Rang 8). CR7, Luis Suarez (7 Tore), Harry Kane und Leo Messi (6) folgen mit einem gewissen Sicherheitsabstand.

Weitere Bayernspieler in den Top 50:

6. Jürgen Klinsmann 11 Tore

14. Kalle Rummenigge 9 Tore

38. Lothar Matthäus 6 Tore

Apropos Lothar Matthäus:

Dieser hält zwei WM-Rekorde: Mit fünf Teilnahmen (1982-98), zusammen mit den Mexikanern Antonio Carbajal und Rafael Marquez, bei welchen er insgesamt 25 Mal zum Einsatz kam. Zweiter ist hier Klose mit 24 WM-Spielen.

Miro Klose, der Torschützenkönig der WM 2006 und Weltmeister von 2014, ist mit insgesamt 17 Siegen bei Weltmeisterschaften zusätzlich Erster in diesem Ranking.

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: