FCB-Fan-Umfrage nach dem langfristigen Ausfall vom Manuel Neuer

Der Schock über den Ausfall des Bayernkapitäns und viermaligen Welttorhüters Manuel Neuer nach einem Skiunfall bis mindestens zum Saisonende ist noch frisch, aber die FCB-Verantwortlichen müssen zielgerichtet und schnell (ver-)handeln. Hierzu eine zwei-teilige Umfrage von FC Bayern Total.

Frage 1:

Manuel Neuer ist 2017/18 schon einmal über ein Jahr ausgefallen. Sven Ulreich hat ihn damals im Rahmen seiner Möglichkeiten gut vertreten. Allerdings war sein Black-Out im CL-Halbfinal-Rückspiel in Madrid mitentscheidend für das Ausscheiden des FCB. In diesem Kalenderjahr ist Neuer bereits mehrmals ausgefallen, Ulreich hat ihn zumeist gut vertreten. Während die Bayern mit ihm im Frühjahr nur einen schwachen Punkteschnitt mit vielen Gegentoren erzielt hatten, war das zuletzt im Herbst um einiges besser.

A) Der FCB ist mit „Ulle“ und dem 18-jährigen Johannes Schenk gut aufgestellt, eine Neuverpflichtung in der Winterpause ist nicht nötig.

B) Weder ist Sven Ullreich der geeignete Torwart, um auch in der CL weit(er) zu kommen noch ist Schenk erfahren genug. Was ist, wenn sich einer von beiden (vor allem „Ulle“) auch noch verletzt? Der FCB muss auf alle Fälle einen erstklassigen Torwart verpflichten.

Frage 2:

Der FC Bayern soll / wird einen Ersatzkeeper für Manuel Neuer verpflichten. Welchen würdet Ihr – bei Verfügbarkeit – verpflichten? Dass Keylor Navas vom CL-Gegner PSG kommen könnte, halten wir aufgrund der Europapokal-Konstellation für unwahrscheinlich. Wir stellen zur Auswahl:

A) Alexander Nübel

B) Stefan Ortega (ManCity)

C) Dominik Livakovic (Dinamo Zagreb), Kroatiens WM-Held.

D) Euer Torwart-Vorschlag

Herzlichen Dank für eine zahlreiche Teilnahme an der Umfrage.


Titelbild: Fantastische Parade von „Ulle“ beim Training an der Säbener Straße.

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

5 Kommentare zu „FCB-Fan-Umfrage nach dem langfristigen Ausfall vom Manuel Neuer

  1. Leider gibt es aktuell hier auf dem Blog Probleme mit der Kommentarfunktion. Bei den einen funktioniert es, bei den anderen nicht. Wir arbeiten daran.
    Auf den Social Media Seiten funktioniert es natürlich reibungslos 😉

    Sorry sorry sorry …

  2. Auch wenn ich nicht denke das Ulreich ein Neuer Nachfolger sein kann, denke ich sollten wir nicht auf eine kurze lösung setzen.
    Das ziel sollte es sein einen Torwart zu finden der noch recht jung ist und Neuer Beerben kann. Denn sein wir ehrlich. Nach seiner verletzung wird Neuer weiter auf seinen Stammplatz drängen.
    Es macht also keinen Sinn einen weiteren alten Torhüter einzustellen. Es sollte lieber jemand sein der an den Wettkampf dann wachsen kann und eventuell bereit wäre noch 1 Jahr hinter Neuer zu trainieren.

    Außer natürlich man schreibt Neuer nun ab. Da er halt sehr alt ist.

    1. Nübel ist 26, Livakovic 27, Ortega 30. Wenn man bedenkt, dass ein Torhüter normalerweise mindestens bis Mitte 30 aktiv sein kann, wäre keiner eine „kurze Lösung“.
      Jean-Marie Pfaff z.B. war übrigens fast 29 Jahre alt, als er 1982 zum FCB kam …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: