Vorzeitige Nübel-Rückkehr viel teurer als gedacht?

Die Verantwortlichen des FC Bayern, allen voran Sportvorstand Hasan Salihamidzic, arbeiten nach dem Saison-Aus von Manuale Neuer fieberhaft an einer Torwart-Lösung, die der Mannschaft weiterhin alle Möglichkeiten gibt, alle – auch die ganz großen – Saisonziele zu erreichen. Auch wenn eine Mehrheit der FCB-Fans laut Umfragen den beliebten Sven Ulreich in der Rückrunde im FCB-Tor sehen möchte, ist der Plan A der Bosse wohl weiterhin die Rückholaktion von Alexander Nübel aus Monaco. Galt es zunächst vor allem, die schwierige Gesamtkonstellation zu klären, scheint nun auch die Höhe der vom AS Monaco aufgerufenen Entschädigungszahlung für diese Rückholaktion eine Rolle spielen zu können.

Nachdem zunächst eine dezente Entschädigungssumme von 2 Millionen EURO die Runde gemacht hat, bringen Insider von ran nun wesentlich höhere Zahlungsforderungen in den Umlauf:  Diese schätzen, dass der FCB acht bis zehn Millionen EURO an AS Monaco zahlen müsste. Ziemlich viel für einen Spieler, welcher grundsätzlich beim FCB einen Kontrakt hat und im Sommer sowieso zurückkehren sollte.

Blättern wir anderthalb Jahre zurück, Ende Juni 2021 verkündete Salihamidzic: „Es war Alexander Nübels Wunsch, dass er Spielpraxis sammelt, das haben wir unterstützt. Allerdings war die Voraussetzung, dass wir eine seriöse Nummer 2 verpflichten können. Unser Torwarttrainer Toni Tapalovic hat uns zu Sven Ulreich geraten, und wir sind froh, dass wir uns mit Sven einigen konnten. Diese Verbundlösung ist sehr charmant, sie hilft allen Beteiligten und passt in unseren finanziellen Rahmen, weil Sven ablösefrei zurückkehren wird. Der FC Bayern plant für die Zukunft weiter mit Alexander Nübel.

Alexander Nübels Statement lautete: „Ich bin froh, beim AS Monaco den nächsten Schritt meiner Entwicklung machen zu können. Es ist wichtig, auf hohem Niveau zu spielen, und diese Möglichkeit habe ich nun in Monaco. Ich möchte mich bei den Verantwortlichen von Bayern München für diese Chance bedanken. Mein großes Ziel ist es, ihnen ihr Vertrauen in der Zukunft zurückzuzahlen.

Und jetzt ist diese Situation durch Neuers Skiunfall mit nachfolgender langer Ausfalldauer schon früher eingetreten und alles ist so dermaßen kompliziert …

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: