Katar-Sponsoring: Verlängert der FC Bayern?

Seit Jahren wird der Sponsoring Vertrag mit Qatar Airways von zahlreichen Fans und Vereinsmitgliedern, vor allem von der aktiven Fanszene des FC Bayern kritisiert. Bei der JHV 2021 kam es deswegen sogar zu einem Eklat, welcher als positive Auswirkung eine verstärkte Kommunikation zwischen den Vereinsbossen und den Mitgliedern zur Folge hatte. Bei der Mitgliederversammlung im Oktober 2022 versprachen Kahn & Co. die Partnerschaft nach der WM in Katar zu überdenken. Im Sommer läuft der Vertrag mit Qatar Airways aus. Nach Medieninformationen soll nächste Woche die Entscheidung fallen, ob der Deal mit der staatlichen katarischen Fluggesellschaft verlängert wird.

Während die Bayernspieler also im Trainingslager in Katar die Basis für eine erfolgreiche Rückrunde holen sollen, wollen Kahn, Hainer und Co. mit den Verantwortlichen von Qatar Airways die weitere Zusammenarbeit besprechen und aushandeln.

Laut BILD diskutieren die Bayern-Bosse derzeit noch verschiedene Möglichkeiten einer Verlängerung. Eine dieser Optionen soll sogar sein, dass der FC Bayern einen Teil der Einnahmen an wohltätige Organisationen spendet. 

Vor ein paar Wochen sah es ganz nach einer Beendigung der Geschäftsbeziehung aus, nach den Vorkommnissen bei der WM sogar eher von der katarischen als von der Münchner Seite.

Nach der WM: Endet die Partnerschaft des FC Bayern mit Katar? – FC Bayern Total


Update 06.01.2023, 9:00:

Gegenüber der BILD kündigt Oliver Kahn die Aufnahme der Gespräche an. „Zunächst wird es darum gehen, Bilanz zu ziehen und dann gegenseitig die Interessen neu auszuloten. Dabei werden wir sportliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen diskutieren. … Wasserstandsmeldungen dazu wird es nicht geben.“

Die BILD geht nach den Aussagen des FCB-Vorstandsbosses davon aus, dass der Vertrag verlängert wird. FC Bayern Total war beim Interview mit Kahn nicht dabei, ist aber der Meinung, dass man diese Aussagen durchaus auch anders interpretieren könnte.

Veröffentlicht von fcbayerntotal

Admin und Autor von FC Bayern Total

Ein Kommentar zu “Katar-Sponsoring: Verlängert der FC Bayern?

  1. Update 06.01.2023, 9:00:

    Gegenüber der BILD kündigt Oliver Kahn die Aufnahme der Gespräche an. „Zunächst wird es darum gehen, Bilanz zu ziehen und dann gegenseitig die Interessen neu auszuloten. Dabei werden wir sportliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen diskutieren. … Wasserstandsmeldungen dazu wird es nicht geben.“

    Die BILD geht nach den Aussagen des FCB-Vorstandsbosses davon aus, dass der Vertrag verlängert wird. FC Bayern Total war beim Interview mit Kahn nicht dabei, ist aber der Meinung, dass man diese Aussagen durchaus auch anders interpretieren könnte.

    Allgemein: Leider haben wir immer noch Probleme mit der Kommentarfunktion.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: